Kunst der Regionale 2006

Kunst
Sitzgruppe unter Hainbuchen

Im Rahmen der Regionale 2006 und der damit verbundenen Neugestaltung des Brückenpark Müngsten wurden auch Künstler und Bildhauer mit ihren Arbeiten in das Projekt integriert. Auch zehn Jahre später überraschen uns noch die Geschichten des Müngstener Rätsels oder entdecken wir zwischen Burg und Müngsten in Fels gemeißelte Denksprüche und kleine steinerne Pausenplätze der besonderen Art.

Das Müngstener Rätsel

Als besonderes Informationssystem für den Brückenpark Müngsten, hat die Künstlerin Ulrike Böhme das Müngstener Rätsel erfunden: Insgesamt 10 Rätsel kann der Besucher vom Parkplatz an der Solinger Straße durch den Brückenpark bis hin zur Schwebefähre finden und lösen. Wer sich mit beiden Beinen auf eine der metallenen Rätselplatten stellt, der hört nicht nur des Rätsels Lösung sondern auch eine spannende Geschichte über Tiere, verschwundene Häuser, Menschen die hier gelebt haben oder die Müngstener Brücke selbst. Der Ausgangsort aller Rätsel liegt im Park am Hang gegenüber Haus Müngsten, wo sich neben einer Informationstafel zum Müngstener Rätsel zu jeder der im Park verteilten Rätselplatten der entsprechende Zwilling befindet.

Weitere Informationen zur Künstlerin Ulrike Böhme und ihren Projekten.

Felsenpoesie

Wer an den „Zwerksklippen“ verweilt oder die Furth des Windhagener Baches überquert wird seltsame in Stein gemeisselte Sätze wie : „Siehst du im Mondlicht die Zwerge tanzen, kannst du Sterne pflücken.“aufmerksam. Sie wurden im Rahmen der Regionale 2006 durch die Künstlerin Billie Erlenkamp erdacht und inszeniert. Unter dem Titel „Landschaft erzählt“ meißelte dann die Steinmetzin und Bildhauerin Tina Hüben diese Denksprüche in Felsen auf beiden Seiten des Wupper-Wanderweges. Billie gestaltetedamals gemeinsam mit Landschaftsarchitektin Martina Hoff die sogenannten „Erlebniswanderwege“ die Remscheid, Solingen und Wuppertal miteinander verbinden und noch heute zu erleben sind.

Weitere Informationen zur Künstlerin Billie Erlenkamp und ihren Projekten.

  • Biologische Station Mittlere Wupper
  • Solingen
  • Stadt Remscheid
  • EFRE - Europäischer Fonds für regionale Entwicklung
  • Umweltministerium NRW