Willkommen im Tal der Wupper

Die wild plätschernden Bäche zwischen schroffen Felsen und mächtigen Buchenwäldern,
Der Ruf des pfeilschnellen Eisvogels der durch das tief eingekerbte Tal der Wupper fliegt,
Das Schauspiel jagender Fledermäuse unter der filigranen Stahlkonstruktion von Deutschlands höchster Eisenbahnbrücke…

All das können Sie zwischen Schloss Burg und der Müngstener Brücke in einem Naturschutzgebiet von europäischem Rang erleben. Hier im Herzen des Städtedreiecks von Remscheid, Solingen und Wuppertal lässt sich noch ein Stück wild romantischer Natur entdecken. Mit dieser Internetpräsenz möchten wir Sie einladen, das außergewöhnliche Fauna-Flora-Habitat Gebiet „Wupper von Leverkusen bis Solingen“ zu erkunden, seine sehenswerte Natur zu erleben, historisch bedeutsamen Orte und alte Schleiferwerkstätten kennen zu lernen und gemeinsam mit uns zum Schutz der hier lebenden selten gewordenen Pflanzen- und Tierwelt beizutragen.

  • Biologische Station Mittlere Wupper
  • Solingen
  • Stadt Remscheid
  • EFRE - Europäischer Fonds für regionale Entwicklung
  • Umweltministerium NRW